Wir- Anne Deuter, Marianne Nagel und Silas Schmidt von Wymeringhausen- schreiben, zeichnen, drucken, schöpfen Papier, experimentieren mit Form und Material und produzieren kleine Auflagen. Das Buch ist für uns Gesprächsgrundlage und wesentliches Schaffensinstrument. An der Schnittstelle von Illustration, Wort, Text, Raum, Fläche und Objekt fertigen wir buchkünstlerische Werke. Im Atelier und Raum für Buchkunst  arbeiten wir, es finden Ausstellungen und Workshops statt.

Das Buch als Werk im Dialog .